Anzeige: 51 - 60 von 1144.
Jost Reinecke
hallo !
als selbst betroffener habe ich jahrelang versucht allein damit klar zu kommen.um es abzukürzen : seit gut einem jahr mache ich regelmässig radioseningen zu den themen borderline und trauma. wozu auch der missbrauch gehört.
jeder kann es hören was ich denke, oder meine gäste. auch betroffene stellen sich der öffentlichkeit um prävention zu leisten aber auch aus efahrungen bericht und den betroffenen mut zu machen.
lg
j. reinecke

Sonja Wilson
Hände weg von Kindern.


Nicole Huss
leider muste meine Tochter , auch schon so schlimme erfahrungen machen.

Sabrina Hohmann
SCHAUT NICHT WEG!!!

linda rojas
das ist eine schoene zeite gratulieren y schoenen abend

yuvi acosta
meine tochter wurde missbraucht und diese person will der burgemeister von poelfing brunn im gemeinte rat glauben sie ist das im osterreich moeglich

Conny Czarnotta
Kinder entwickeln sich und wenn soetwas passiert sind sie verwirrt und haben Angst!
Wenn ein Kind sagt-ich wurde misshandelt oder ähnliches - SCHAUT NIE WEG selbst wenn es Zweifel oder Unglauben gibt!

Tamara Reingruber
Mindestens lebenslang für Kinderschänder!!! Man darf diese Monster nicht nach nur 5 (!!!) Jahren oder sogar weniger wieder raus lassen. Unsere diesbezüglichen Gesetze sind echt zum Kotzen! Leider begreift der Gesetzgeber nicht, dass solche Leute niemals geheilt werden!!! Immer wieder liest man davon, dass ein angeblich "geheilter" Kinderschänder rückfällig geworden ist. Diesen Teufeln sollte im Strafvollzug genau dasselbe angetan werden, was sie den Kindern angetan haben!!! Teilweise widerfahren ihnen auch solche Dinge - nur leider für einen viel zu kurzen Zeitraum...

Barbara Schulz
Auch ich gehöre zu den mehrfach missbrauchten Kindern (vier Männer aus der Familie hatten sich an mir vergangen) und hatte das Glück als Erwachsene meine traumatischen Erfahrungen in einem autobiografischen Roman auf- und verarbeiten zu können. Ich weiß also bestens, was es für einen kleinen Menschen bedeutet, vergewaltigt zu werden. Deshalb bin ich voll und ganz auf der Seite all derjenigen , die gegen dieses Verbrechen vorgehen!!
Herzliche Grüße,
Barbara Schulz

Marcus Tschalyj
Null Toleranz!!!