Anzeige: 11 - 20 von 1144.
Erne MIchaela
Ich will gerne helfen, aus zwei Gründen. 1. ich mag kinder sehr. 2. Ich war selber einmal ein Opfer davon und das war echt ein sehr mieses Gefühl

michael schulte-schwarzkopf
macht weiter so !!!

Michael Cesar
Schützen wir Gemeinsam unsere Zukunft......

Elvira Kaiser
Eine wichtige Kampagne! Handeln und nicht wegsehen! Meine Stimme habt ihr!

David Heger
Ich finde es notwendig und gut das es solche Kampagnen und Initiativen gibt.

Es muss darauf einfach aufmerksam gemacht werden, da im Bereich Aufklärungsarbeit noch einiges zu verbessern ist. Leider blocken da einige Institutionen wie einige Bischöfe und Pfarrer von Kirchen, Schulen, beim Heer, immer wieder ab.

Man kann sich das Leid der Opfer und Betroffenen gar nicht vorstellen, denn die machen richtig was durch (Therapien, psychologische Betreuung).

So etwas DARF NICHT PASSIEREN!!! Da es leider doch passiert, müssen wir daher aufmerksam machen.

Franz Jung
Was kann unseren Kindern Schlimmeres passieren als in die Hände dieser Verbrecher zu gelangen. Ich kann nur alle Menschen auffordern auch, oder besonders im eigenen Umfeld die Augen aufzuhalten!

Friedrich krendl
Da ich Vater von 4kindern bin,und mir das wohlbefinden sehr am herzen liegt,ist es mir ein anliegen,hier beizutragen um diese kleinen seelen vor solchen schaden zu bewahren!mfg.

Albert sunny
Sexueller Missbrauch an Kinder ist sowieso total krank,ist auch nicht zu verstehen das jemand so drauf ist,bin auch der Meinung das sollte härter bestraft werden,trotzdem sollte das demjenigen auch ganz eindeutig beweisbar sein.

Annemarie Tafeit
Es ist traurige Wahrheit, dass diese Verbrechen nicht gestoppt werden können und ich bin froh, dass ich hier mich eintragen kann. Meiner Meinung nach, sind die Strafen viel zu gering, sie sollten gleichgesetzt werden mit denen eines Mörders, denn sie sind Mörder!

annette kaehler
"was du nicht willst, das man dir tu´,
das füg auch keinem andren`zu..."