Anzeige: 1 - 10 von 1144.
Regina Schirlbauer
Gebt BITTE den Kindern ihr Leben zurück. Ein Leben wo sie sich in Sicherheit wiegen können! Lasst sie nicht in Angst aufwachsen! Diese Angst zerstört - macht schwach und krank!

Valerie Baldinger
Kindesmissbrauch wird nach wie vor tabuisiert. Es ist uns allen unangenehm, darüber zu sprechen. Das ist mit ein Grund, warum das Ausmaß des physischen und psychischen Schmerzes von nicht-Betroffenen kaum wahrgenommen wird. Wir müssen offen über alle Seiten des Missbrauchs sprechen, besonders hart an seiner Prävention arbeiten und bereits Traumatisierten wirklich helfen, ein Leben ohne Angst, Panikattacken, Scham, Schuldgefühlen, Selbstverletzung, Depression, psychosomatischer Auswirkungen, etc. etc. führen zu können.

Mirela Veselica-Bikic
Kinder sind unser kostbarstes Gut!

Bernhard von Trzaska
Danke das es Euch alle gibt.
Wenn ich irgendwo spenden kann, dann bitte Mitteilung wohin?
Alles Gute
Bernhard von Trzaska

Ulrike Benal
Sexueller Missbrauch ist das schlimmste Verbrechen an einer Kinderseele - mit weitreichenden Folgen für die Betroffene/den Betroffenen, ein Leben lang.

Mirela Veselica-Bikic
Schützt unsere Kinder vor dem Bösen

Axel Leppin
www.blue-nose-day.eu

Sr. Clementine Honeder
Aufmerksam gemacht von Menschen für den Einsatz des ungeborenen Lebens möchte auch ich meine Stimme gegen den Missbrauch an Kindern abgeben und in diesem Anliegen beten und auch weiter bekannt machen. Danke für Euren Einsatz. Es ist ja erschütternd, was da passiert, darum ist Euer Einsatz sehr wichtig.

Hans Köstner
Gute Seite, gute Arbeit.

Max Haase
Ich bin dankbar, dass es Menschen gibt, die versuchen, aktiv gegen Kindesmissbrauch vorzugehen und keine Mühen scheuen, diesen Kindern und anderen Betroffenen eine Zukunft zu ermöglichen, durch Hilfe und aktiven Widerstand gegen jedwede Art des Missbrauchs gegen Kinder und vor allem gerade bei sexuellem Missbrauch gegen Kinder. Diesen Mut bringt Euch meine Stimme mit ein, gerade auch, weil ich leider sehr viele Kinder und Jugendliche, hauptsächlich Mädchen, kenne, die sexuell missbraucht wurden und nicht weiter wissen. Ich helfe diesen armen Seelen, aus reiner Hoffnung und Überzeugung heraus, dass man dagegen akut etwas gewaltiges tun MUSS und vor allem, weil ich es einfach erschreckend und unendlich traurig finde, dass Kinder und auch heranwachsende Jugendliche solch schlimme Grausamkeiten erfahren müssen, ohne sich wehren zu können.
Ich bin unendlich dankbar,dass Ihr das tut, da meine Verlobte, welche Euch ebenfalls ein "Zeichen der Solidarität" gesetzt hat und Euch etwas geschrieben hat,ebenfalls leider schlimme Erfahrungen in dieser Hinsicht über Jahre hinweg machen musste.
Macht weiter so UND GEBT NIEMALS AUF!!!

GEGEN SEXUELLEN KINDESMISSBRAUCH, FÜR EINE CHANCE AUF ZUKUNFT UNSERER KINDER UND UNSERER JUGEND!

HERZLICHEN DANK