Kinder helfen[Kindern in Not


"Finger weg!" und "Ganz Österreich malt" im Teamwork

"Ganz Österreich malt" wurde von "die AGENTUR" bereits 2003 ins Leben gerufen. Dabei malen Kinder und Menschen mit Behinderung Bilder, die bei Vernissagen in ganz Österreich ausgestellt und verkauft werden. Der Erlös wird für Therapiestunden für physisch, psychisch oder sexuell misshandelte Kinder zur Verfügung gestellt.

"Die Zusammenarbeit mit ?Ganz Österreich malt? wird der Kampagne weitere Nachhaltigkeit verleihen und freut uns auch deshalb ganz besonders, weil eine unserer Intentionen auch ist, dass alle an einem Strang ziehen", so Ferdinand Germadnik von der Vereinigung österreichischer Kriminalisten, den Initiatoren der Kampagne ?Finger weg!?.

"Finger weg!" begleitet Vernissagen in ganz Österreich

"Mit ?Finger weg!? haben wir unseren fehlenden Puzzle-Stein gefunden, eine Anlaufstelle für Hilfesuchende. Plakate, FreeCards und die Broschüre "Tatort Kinderzimmer" begleiten seit Ende Oktober die Vernissagen", freut sich auch Kurt Bauer, der Initiator von "Ganz Österreich malt". Die Aktion wird von allen Landeshauptleuten und vielen Prominenten unterstützt. Weitere Informationen und den Terminplan der Ausstellungen unter www.ganz-oesterreich-malt.at.



Kontakt Ganz Österreich malt:                
Charlotte Bauer         
Tel.: 0664/171 76 69
E-Mail: ch.bauerweDontwAnt@spamdieagentur.co.at